Eine detaillierte Methode zum Eingeben/Zugreifen/Zugreifen/Gehen ins BIOS auf Hp-Laptop

Das Basic Input/Output System (BIOS) ist ein Programm, das die Kommunikation zwischen allen Ein- und Ausgabegeräten des Systems (z.B. Festplattenlaufwerke, Display, Tastatur, Maus und Drucker) steuert. Zu wissen, wie man auf das BIOS in HP zugreift, ist sehr hilfreich. Denn mit der hp notebook bios taste können Sie schneller direkt eingreifen und Ihren LAptop sichern, neumachen etc. Sie können grundlegende Computereinstellungen wie die Bootreihenfolge, Systemzeit und -datum usw. ändern. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das BIOS auf einem HP-Laptop aufrufen und die BIOS-Einstellungen ändern können.

hp notebook bios taste

Detaillierte Schritte, um auf HP Laptop ins BIOS zu gelangen.

Der Zugriff auf das BIOS auf einem HP-Laptop ist ziemlich einfach. Sie müssen nur Ihren Computer starten und dann auf die richtige Boot-Menü-Taste tippen. Im Folgenden werden die einzelnen Schritte beschrieben.

Schritt 1: Starten Sie Ihren HP-Laptop.

Schritt 2: Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und drücken Sie schnell die rechte Setup-Taste. Für verschiedene CPU-Typen, das BIOS und wenn das Notebook gebaut wurde, ist es unterschiedlich, auf die BIOS-Setup-Menüs für verschiedene HP-Modelle zuzugreifen. Hier sind die Details aufgelistet:

bios eingeben hp

Pre-UEFI, vor 2008 für die meisten Modelle

Wenn der Computer ausgeschaltet ist, drücken Sie den Netzschalter, um den Computer einzuschalten, und drücken Sie wiederholt die Taste F10. Normalerweise zeigt der Compaq- oder HP-Eingangsbildschirm eine Meldung an, dass Sie F10 drücken müssen, um in das BIOS zu gelangen, kurz bevor das BIOS-Menü angezeigt wird.

UEFI-fähig, 2008 bis Mitte 2011 für die meisten Modelle

Wenn der Computer über die UEFI-Pre-BIOS-Umgebung verfügt und der Startbildschirm von Compaq oder HP angezeigt wird, werden Sie aufgefordert, Escape zu drücken, um das Startmenü aufzurufen. Dann erfolgt die Aufforderung, F10 zu drücken, um in das BIOS-Setup zu gelangen.

Aufgrund der verschiedenen CPU-Typen und BIOS-Konfigurationen kann es möglich sein, das Gerät einzuschalten und F10 für das BIOS zu drücken, ohne das UEFI-Startmenü zu öffnen.

Verkürzt aktiviert, 2008 bis Mitte 2011 für die meisten Modelle

Damit Computer schneller starten können, wird bei einigen Modellen der Compaq- oder HP-Splash-Screen während des Startvorgangs nicht angezeigt. In diesem Fall drücken Sie nach dem Drücken des Netzschalters wiederholt die Esc-Taste, um in das Startmenü zu gelangen, und folgen Sie der Aufforderung, F10 zu drücken, um in das BIOS-Setup zu gelangen.

Schritt 3: Das BIOS wird geladen. Nachdem Sie erfolgreich ins BIOS gekommen sind, können Sie sich gerne durch das BIOS navigieren.

  • F1 oder F10 Geben Sie das Setup am roten Compaq-Logo oder blauen HP-Logo ein.
  • F1 Einrichtungshilfe
  • Esc Beenden Setup
  • Pfeiltaste Nach oben oder unten Wählen Sie ein Element aus (bewegt den Cursor nach oben oder unten).
  • Pfeiltaste nach links oder rechts Wählen Sie einen anderen Menübildschirm aus (bewegt den Cursor nach links oder rechts).
    + oder – Ändert die Werte des ausgewählten Elements.
  • Untermenü Select aufrufen
  • F5 Laden und Einrichten von Standardwerten
  • F10 Änderungen speichern und beenden

Der BIOS-Setup-Bildschirm verfügt über 5 verschiedene Registerkarten, die verschiedene Optionen zum Ändern der Systemkonfiguration bieten. Du kannst es nach deinen eigenen Bedürfnissen einstellen. Wenn Sie das Windows-Passwort auf HP zurücksetzen müssen, können Sie die Bootreihenfolge festlegen, um den Computer von einer Passwort-Wiederherstellungsdiskette neu zu starten.