Kettenglied könnte Bitcoin folgen und parabolisch werden

Post in Crypto

Kettenglied könnte Bitcoin folgen und parabolisch werden, wenn es eine Schlüsselebene bricht

Chainlink und andere Altmünzen haben Bitcoin in den letzten Tagen stark unterdurchschnittlich abgeschnitten, da BTC neue Jahreshöchststände erreicht hat, während die meisten Altmünzen weiterhin 50 % oder mehr unter ihren erst vor wenigen Tagen festgelegten Höchstständen liegen.

Der immense Verkaufsdruck, der durch den Aufschwung von Bitcoin auf Altmünzen bei Bitcoin Circuit ausgeübt wurde, beginnt nachzulassen, da die Bullen beginnen, einige Altmünzen wie Chainlink von ihren jüngsten Tiefstständen abzutreiben.

LINK ist dabei, alle Verluste auszugleichen, die durch den jüngsten Ausverkauf entstanden sind. Die Bullen richten ihr Augenmerk auf 11,00 Dollar, was sich bei mehreren Gelegenheiten als starker Widerstand erwiesen hat.
14 BTC & 95.000 Freirunden für jeden Spieler, nur in mBitcasino’s Exotic Crypto Paradise! Jetzt spielen!

Ein Analyst stellt fest, dass Chainlink sich der Spitze eines Wimpels nähert, den es in den letzten Monaten gebildet hat.

Derzeit wird es durch eine starke Unterstützungsbasis gestützt, die es zu einer wichtigen absteigenden Trendlinie führt.

Wenn es aus diesem Muster ausbricht, könnte es bald eine bedeutende Rallye erleben, die der von BTC entspricht.
Kettenglied löscht jüngste Verluste aus, schneidet aber weiterhin schlechter ab als Bitcoin

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wird Chainlink zu seinem derzeitigen Preis von 10,70 Dollar um knapp 10% gehandelt. Dies entspricht in etwa dem Preis, zu dem es in der vergangenen Woche gehandelt wurde.

Gestern versuchten die Bären jedoch, die Stabilität von LINK außer Kraft zu setzen, als sie es auf Tiefststände von $9,80 drückten.

Diese Tiefststände hielten nicht lange an, da die Bullen seither wieder angezogen haben und eine starke Rallye auslösten, die Chainlink in Richtung der aktuellen Preisniveaus nach oben getrieben hat.

Solange der gesamte Markt nicht nach unten dreht, scheint es, als sei Chainlink gut positioniert, um noch etwas mehr Aufwärtspotenzial zu sehen.

Analyst: LINK steht kurz davor, die Spitze eines mehrmonatigen Wimpels zu erreichen

Seit Anfang August bildet der Preis von Chainlink einen großen Wimpel – und er steht kurz davor, die Spitze dieser Formation zu erreichen.

Aufgrund der heute zu beobachtenden Stärke scheint ein Bruch über der absteigenden Trendlinie laut Bitcoin Circuit, die ihn nach unten geführt hat, unmittelbar bevorzustehen. Ein Analyst sprach über diese bedeutende technische Formation:

„Wecken Sie mich auf, wenn sie über dem Widerstand ist.“

Wie Chainlink auf dieses Muster reagiert, könnte Investoren einige ernsthafte Einblicke in die kurzfristigen Aussichten geben.

Sofern es von hier aus nicht zusammenbricht, scheint es, als ob eine ernsthafte Aufwärtsentwicklung unmittelbar bevorstehen könnte.